Eine Dose Sicherheit!

Im Notfall zählt oftmals jede Minute. Informationen wie Allgerien, (Vor-) Erkrankungen oder Medikamente die eingenommen werden sind für das Rettungsdienstpersonal und den Notarzt unerlässlich. Da viele Patienten aufgrund akuter gesundheitlicher Probleme sich nicht richtig artikulieren können oder schlicht nicht ansprechbar sind, sind die Rettungskräfte auf eine Fremdanamnese angewiesen. Im häuslichen Umfeld sind Angehörige oftmals aufgeregt und im ersten Moment mit der gesamten Situation überfordert, so das es nicht verwunderlich ist, das die akut wichtigen Informationen z.B. ein Medikamentenplan, etc. nicht gleich gefunden werden. Auch im Falle das der Patient*in alleinstehend ist, verzögert oftmals das auffinden der wichtigen Informationen. 

Notfalldose Kühlschrank1
Bild: DRK KV Pforzheim – Enzkreis e.V.
Hierzu gibt es aber eine einfache Lösung die sogenannte Notfalldose.

In dem kleinen grünen oder auch roten Plastikgefäß befindet sich ein Blatt, in das alle gesundheitlich relevanten Daten eingetragen werden können. Sobald dies geschehen ist, wird die Dose in der Kühlschranktür platziert – ein zentraler Punkt, den es in wirklich jedem Haushalt gibt. Zusätzliche Aufkleber, die an der Haus- und Kühlschranktür angebracht werden, zeigen den Rettern schnell, wo sie wichtige Informationen zum Patienten finden können.

Warum Kühlschrank?

In jedem Haushalt befindet sich eine Küche, darin der Kühlschrank. Dieser bildet also in jeder Wohnung einen Fixpunkt der leicht aufzufinden ist. Durch die Kennzeichnung an der Haus- oder Wohnungstür sind die eintreffenden Retter schon informiert das es eine Notfalldose gibt, die sich im Kühlschrank befindet. Auch der Aufkleber am Kühlschrank signalisiert das vorhandensein der Notfalldose. Ein leichtes auffinden der relevanten Informationen für den Rettungsdienst, Notarzt, HvO ist somit sichergestellt.

Notfalldose im Kühlschrank

Auch als Geschenk eine gute Idee!

Diese Dose eignet sich besonders für ältere Menschen, die selbstbestimmt noch ihren Alltag in den eigenen vier Wänden bestreiten. Aber auch für Alleinstehende Personen mit (Vor-) Erkrankungen oder als Geschenk für Angehörige sind die Notfalldosen eine gut Option. 

Sollten Sie Interesse an der Notfalldose haben, melden Sie sich bei uns: info.nussbaum@drk-pforzheim.de bitte geben Sie im Betreff: Notfalldose an.

Gegen eine kleine Spende können Sie bei uns die Notfalldose(n) bekommen.
Solange Vorrat reicht. 

Plakat Notfalldose 2020