Zurück aus der Sommerpause

Am gestrigen Mittwochabend endete die Sommerpause der Bereitschaft. Der erste Dienstabend startete auch gleich mit einem Interessanten Thema.

Das wir aber in der Sommerpause auch einiges zu  tun hatten, zeigten einige Helfer vor Ort Einsätze in Neulingen, mehrere Sanitätsdienste in Pforzheim und der große Sanitätsdienst beim 45. Jährigem Jubiläum der Lobos.  Nach einer kurzen Besprechung und Austausch der Mitglieder untereinander ging es auch gleich los.

Referent Björn Ziegler, aus der Bereitschaft, führte durch das Thema: Frakturen.

Nach einer kurzen Gruppenarbeit ging es mit einer spannenden und kurzweiligen Präsentation weiter. Was gibt es für Arten von Frakturen und wie behandelt man diese Fachgerecht. Wie hoch kann der Blutverlust sein und was für Gefahren verbergen sich hinter den verschiedenen Arten. Wer kennt z. B. eine Grünholzfraktur?

Mit Anschaulichem Bildmaterial und im Dialog mit den Bereitschaftsmitgliedern führte Björn Z. durch das Themenfeld. So verging der erste Dienstabend dann auch wie im Fluge.

Mit weiteren spannenden Themen, Fortbildungen und praktischen Übungen geht es dann wieder am
19.09.18 ab 19:30 Uhr weiter.  Wer gerne mal Lust hat unverbindlich bei uns reinzuschnuppern oder an einem unserer Themen interessiert ist, ist gerne Willkommen. Themen und Termine unserer Bereitschaft können Sie hier einsehen.

Da es zu kurzfristigen Änderungen des Dienstplanes kommen kann, schreiben Sie uns unter leitung.nussbaum@drk –pforzheim.de doch einfach kurz an und fragen nach.

Ansprechpartner für die Bereitschaft sind Bereitschaftsleiterin Martin Haller oder Bereitschaftsleiter Thorsten Lansche.

Advertisements