Angerfest Sanitätsdienstlich abgesichert.

Angerfest Logo Weiss

4 Schichten mit je 4 Sanitätern (m/w) – Durchwachsenes Wetter und 27 Stunden Dienst.
So sah die technische Seite unseres Sanitätsdienstes am Bauscholotter Angerfest vom Samstag 21.07. bis Sonntag 22.07.2018 aus.

Nicht eingerechnet die Zeiten zum Auf- und Abbau der für die Besucher aufgestellten Sanitätsstation. Eingerichtet wurde die Sanitätsstation mit 2 Feldbetten inkl. Sanitätsmaterial.
Bei Bedarf hätten so 2 Verletzte gleichzeitig behandelt werden können.
Wobei wir beim nächsten Thema wären – die beiden Tage verliefen aus unserer Sicht ruhig ab. Während unter Tags nur wenige, kleine Blessuren zu behandeln waren so war es auch des Nachts eher ruhig. Die Nachtschicht hatte bis auf einen Vorfall in dem übermäßiger Alkoholkonsum der Auslöser war ansonsten aber auch einen Ruhigen Dient.

IMG_2947

Stimmung war aber auf jeden Fall vorhanden, in vielen der Stände und Zelte wurde (Party)Musik gespielt Die zahlreichen Besucher waren in bester Stimmung und gut Gelaunt. Die Besucherdichte stieg so auch kontinuierlich an. Nach dem Start, pünktlich um 15:00 Uhr bei eher durchwachsenem Wetter, zog dieses dann immer weiter auf. Der Anger füllte sich mit immer mehr Menschen so das dann das „Grafenrennen“ gut Besucht war. Auch die Zelte füllten sich und vor den Essens- und Getränkeausgaben bildeten sich lange schlangen. Auch eine Hüpfburg und ein Kran wurden geboten. In 60m Höhe konnte man aus der Kran-Gondel dann einen wunderschönen Panoramablick genießen. Gegen Abend kamen dann auch noch Live Bands oder Musiker hinzu.

Durch den ruhigen Dienstverlauf hatten unsere Sanitäter auch was vom Fest, so das diese auch mal eine Runde über das Dorffest schlendern und sich die Stände und Attraktionen anschauen konnten. Das Sie dennoch immer im Dienst waren konnte man an dem eingeschalteten Funkgerät und der mitgeführten Sanitätstasche gut erkennen.

Wir möchten uns noch bei den Organisatoren, in erster Linie beim Hauptorganisator Martin Kull für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Wir sehen uns gerne beim nächsten Bauschlosser Angerfest wieder.

Sanitätsdienste sind eines unserer Kernaufgaben des Ortsvereines
Haben auch Sie Interesse bei uns mitzuwirken? Schreiben Sie uns einfach an MAIL: vorstand.nussbaum@drk-pforzheim.de oder leitung.nussbaum@drk-pforzheim.de oder besuchen uns, unverbindliche auf einem unserer Dienstabende, mehr Informationen (externer Link) unter: http://nussbaum.drk-pforzheim.de/bereitschaft.html

Advertisements