Sanitätsdienst beim Reiterfest

Bei sommerlichen 28 Grad im Schatten übernahm der DRK Ortsverein den Sanitätsdienst beim Reiterfest in Göbrichen. Am Sonntag den 01.07.2018 bei himmelblauem Wetter zog es viele Pferdebegeisterte zu der Reitanlage.  Dressurreiten und Springreiten stand auf dem sonntäglichen Programm des jährlich stattfindenden Turniers.

IMG_2501

Die hohen Temperaturen brachten nicht nur Ross und Reiter ins Schwitzen sondern auch die Gäste und unsere Sanitätshelfer. Die trockene Luft  hingegen und ein stetig, über den Platz wehendes, angenehmes Lüftchen sorgten aber dafür dass die Besucher es im Schatten aushalten konnten. So das auch von vielen vorwiegend einen Schattenplatz zum Verweilen gesucht wurde. Unsere Helfer hatten vorsorglich neben dem „Krankenwagen“ auch ein Zelt, das dann als Schattenspender fungierte, dabei.

Vom Einsatzgeschehen her, waren nicht viele Einsätze zu leisten, ein paar kleinere Hilfeleistungen waren es aber dann doch. Insgesamt gesehen war es in diesem Jahr für das Sanitätsteam, bestehend aus Ute, Michael und Thorsten, ein ruhiger Dienst. Dass dennoch immer und jederzeit „schlimmeres“ geschehen kann hat sich vor einigen Jahren gezeigt als plötzlich ein Zuschauer einen Herzinfarkt erlitt und reanimiert werden musste.

IMG_2531

Interessant waren der Tag und das Turnier für die drei Sanitätshelfer allemal und so gingen die Stunden von 08:30 – 19:45 Uhr schnell vorüber.

Bedanken möchten wir uns beim Reitverein Göbrichen für das entgegengebrachte Vertrauen und die gute Zusammenarbeit. Gerne kommen wir nächstes Mal wieder.

Last but not least  möchten wir uns auch bei Micheal für seine Hilfe bedanken.

Advertisements